- Tunesien

Tunesien

Djerba 1984

Die Erinnerungen an Djerba sind nach 23 Jahren so ziemlich verblasst. Die wieder rausgekramten Dias haben zwar so manches Erlebnis wieder zurückgebracht, aber rechte Begeisterung konnte sich nicht einstellen. Der Fiat-Leihwagen für einen Tag hat damals ein Vermögen gekostet. Die vielen Verkäufer waren unbeschreiblich aufdringlich. Das Essen war, bis auf unser Hotel, das französisch geführt wurde, geradezu unerträglich. Einzig die orientalische Umgebung fern von Strand und Hotelbetrieb konnte begeistern, denn hier traf man dann auch auf normale und sehr nette Menschen. Gerne denke ich an die leckeren Minztees , die ich später nie wieder so gut bekommen habe. Alles in Allem war Djerba interessant, aber Tunesien wird nicht unser bevorzugtes Reiseziel werden.
...................................................................................................
...........................................................................................
Eine typische Szenne am Strand

Die Strände sind tatsächlich so wie man sie sich vorstellt

Orientalisch wurde es fern vom Hotel
Leider als Verkehrsmittel ausser Mode
Menschen und Märkte waren die optischen Höhepunkte der Reise